Wenn ich eine Sache an meiner Stadt wirklich mag, dann der Umstand dass ich immer wieder selbst Tourist bin. Der Alexanderplatz wird auch nach allen Bemühungen sein Schmuddelimage nicht los, aber für die großen Gesten ist er gut. In einigen Reiseführern kursiert die Mär Berliner würden den Fernsehturm „liebevoll Telespargel nennen“. Punkt 1: Berliner sind nicht liebevoll. Punkt 2: Absolut niemand hat jemals dieses hirnlose Wort benutzt.